Bürger-Workshop zur Motivfindung eines Wandkunstwerks für die Bahnbrücke in Herzogenrath-Mitte

Die Innenstadt von Herzogenrath attraktiver gestalten, so lautet das Ziel des Integrierten Handlungskonzeptes (InHK) Herzogenrath-Mitte. Ein wichtiger Baustein für eine Attraktivierung des Stadtbildes ist die gestalterische Aufwertung der Bahnbrücke in der Kleikstraße. Dazu sollen die Brückenwände durch ein Wandbild farbig gestaltet werden. Das Motiv des Wandbildes soll einen besonderen Bezug zur Herzogenrather Innenstadt aufweisen und unter aktiver Beteiligung der Herzogenrather Bürgerinnen und Bürger entstehen.

Interessierte Herzogenrather Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, ihr Wissen und ihre Ideen in die Motivfindung einfließen zu lassen.

Dazu wird am 08.10.2019 um 19:00 Uhr im Projekt-Büro (Kleikstraße 32) ein Workshop unter der Leitung des Büros Creative Stadt aus Berlin stattfinden, das im Anschluss das Kunstwerk auf die Bahnbrücke malen wird.

Neben gezielten Interessensvertretern aus Herzogenrather Vereinen und Institutionen stehen 15 weitere Plätze für interessierte Einwohner/innen von Herzogenrath-Mitte zur Verfügung. Sollten sich mehr als 15 Bürger/innen anmelden, entscheidet am 01.10.2019 das Los über die Teilnehmenden. Die entsprechenden Bürgerinnen und Bürger werden anschließend umgehend informiert, ob Sie am Workshop teilnehmen können.

Da die Teilnehmerzahl des Workshops begrenzt ist, bittet die Stadt Herzogenrath um verbindliche Anmeldung mit Angabe einer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bis zum 01.10.2019 an innenstadtmanager@herzogenrath-mitte.jetzt oder über das Projekt-Büro in der Kleikstraße 32 (dienstags von 15.00 – 18.00 Uhr und donnerstags von 9.00 – 14.00 Uhr), Tel. 0179/4337513